Ich verbinde in sinnvoller Weise schulmedizinische Verfahren mit ganzheitliche Methoden, um bestmöglichste Ergebnisse für meine Patienten zu erzielen.

 

I. Schulmedizinische Diagnostik:

 

EKG, Belastungs-EKG, Lungenfunktionsteste, Allergie-Prickteste Spezielle Blutuntersuchungen wie: Zellulärer Immunstatus, Zirkulierende Tumorzellen, Pfeiffer´sches Drüsenfieber-Antikörper, Virus-Herpes-Antikörper,  Messung Freier Radikaler,  Regelmäßige Bestimmung von CRP-Werten (Entzündungsparameter) spezieller  Tumormarker: TKTL1, Borreliose - LTT-Test (Lymphozyten - Transformationstest) . Messung freier Radikaler, spezielle, gezielte Stuhldiagnostik.

ATP-Energiespiegel intrazellulär !

 

II. Ganzheitliche  Diagnostik und Therapien:
seit 25 Jahren wende ich bioenergetische Messverfahren erfolgreich an. 

  

Ich suche besonders nach folgenden Belastungen:

1. Parasiten, (Tumorwachstumsfaktoren !!),  Viren, Bakterien, Darmpilze

2. Elektro-Frequenzbelastungen,Handstrahlungen, Radioaktivität/Radon, Hochfrequenzen,

3. Metallbelastungen (z.B. Quecksilber, Kupfer, Arsen, Blei, Cadmium, Aluminium ect.)

4. Chemische Belastungen (z.B.Formaldehyd, Lösungsmittel, Toluol, PCP, PCB)

5. Schimmelpilze

6. Nahrungsmittelallergien (wichtig für eine Darmsanierung)

7. Organbelastungen (z.B. Leber, Niere, Lymphsystem,

8. Zahnstreuherde, 

9. Defizite von: Mineralien,Spurenelementen,Vitaminen, ect.,

 

Nach der o.a. Messung wird die Therapie entsprechend ausgewählt und angepasst, um

a) Tumorwachstumsfaktoren auszuschalten  und

b) das Immunsystem anzuheben und zu stärken,

c) Energie in die Organen zu transportieren, für eine Eigenregulation

 

zum weiteren Verständnis lesen Sie mein Buch